Papiertheatertage auf dem Schieferpark

 

Mittwoch, 2. August

16.00 Uhr:          Anreise für Spieler und Gäste, die an Workshops zu theoretischen und praktischen Fragen des Papiertheaters teilnehmen wollen. 

19.00 Uhr:          Abendessen in Schmiedebach mit anschließender Führung für „Neulinge“ durch das Museum (muss extra bezahlt werden)

21.00 Uhr:          Papiertheateraufführung „Die Liebe zu den drei Orangen“, in Andenken an das Ehepaar Severin

 

Donnerstag, 3. August

10.00 Uhr:          Workshop mit Rüdiger Koch: „Papiertheater um 1900“, Aufbau, Beleuchtung, Figurenführung etc.

11.30 Uhr:          Workshop mit Martin Haase: „Tipps und Tricks zum Papiertheater im 21. Jh.“

13.00 Uhr:          Mittagsimbiss im Schieferpark

14.30 Uhr:          Vortrag von Sabine Herder: „Märchen im Papiertheater“

16.00 Uhr:          Das Papiertheater in der Literatur, Teil I: „Vater und die Wolfsschlucht“, vorgetragen von Rüdiger Koch, mit Papiertheaterszenen aus dem Freischütz

18.00 Uhr:          Überraschungsprogramm: Klassische Gedichte auf der Papiertheaterbühne/ Kamishibai

20.00 Uhr:          Abendessen (muss extra bezahlt werden)

21.00 Uhr:          Die Märchenerzählerin Gisa Naumann-Namba erzählt Märchen für Erwachsene aus dem Orient

 

Freitag, 4. August

10.00 Uhr:          „Papiertheater mit Kindern bauen und spielen“.  Workshop mit Rüdiger Koch

11.30 Uhr.          Das Papiertheater in Dänemark. Vortrag von Per Brink Abrahamsen

13.00 Uhr:          Mittagsimbiss im Schieferpark

14.00 Uhr:          Das Papiertheater in der Literatur, Teil II: Dietger Dröse

15.45 Uhr:          Eröffnungsfeier des 2. Thüringer Figurentheaterfestes

 

Ticket für beteiligte Spieler 15 €   /   Ticket für Gäste 25 €   /   Einzelticket 5 €

<<< zurück